1873 beschliessen einige Männer zur Förderung des Schiesswesens die Feldschützengesellschaft Dornachbrugg zu gründen.

Die über 100-jährige Vereinsgeschichte macht deutlich, dass Schiessen keine Modeerscheinung ist, sondern langfristig verbindet.

Waffen und das Schiessen sind unsere Hobby und unser Verein ist Basis für Wissens- und Gedankenaustausch. Konzentration auf das Ziel, Beharrlichkeit im Üben, langjährige Freundschaften stehen im Zentrum.